Screenshot 2022-03-29 121201.jpg
kreis 1000px gelb.png

TEIL
NAHME BEITRAG

(fast) All inclusive.

Das DHB Engagement-Festival wird gefördert von der Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt (DSEE). Darüber hinaus veranstaltet der DHB das Event gemeinsam mit der Fakultät für Sport- und Gesundheitswissenschaften der Technischen Universität München. Auf Grund dieser Unterstützung sind wir in der Lage, die Teilnahme an dem DHB Engagement-Festival für nur 169 € pro Person anzubieten.

DER PREIS PRO PERSON BETRÄGT 169 €. INKLUSIVE…

bed (3).png

Insgesamt drei Hotelübernachtungen im Doppel- oder Mehrbettzimmer in dem neuen H2 Hotel in München. Das Hotel liegt in unmittelbarer Nähe zum Olympiapark. Mehr Infos zum Hotel und zum Gästemanagement gibt es hier.

food.png

 Vollverpflegung aus Mittag-, Abendessen und Frühstück von der Ankunft bis zur Abfahrtszeit (ausgenommen Samstagabend), siehe Ablaufplan.

hb.png

Teilnahme an dem gesamten Sportprogramm (Beach- und Five-a-Side Handball Turnier, Hanniball-Pass PRO) auf dem Gelände der Fakultät für Sport- und Gesundheitswissenschaften der Technischen Universität München. Inklusive Freiflächen, Hallen und Beachplätze.

sr.png

Teilnahmemöglichkeit an dem Seminar- und Workshopprogramm (über 40 Angebote) inkl. Ausstellung eines offiziellen Teilnahmezertifikats durch den DHB.

jk.png

Teilnahme an dem DHB Jugendkongress 2022.

rp.png

Teilnahme an dem Abend- und Rahmenprogramm (u.a.: Eröffnungsveranstaltung, Speaker's Corner am Donnerstag, Festival Party am Freitag und freier Eintritt zu dem Event „Münchner Sommernachtstraum“  im Olympiapark am Samstagabend).

app.png

Nutzung der DHB Engagement-Festival Web App mit allen wichtigen Infos, Features, Links, Downloadportal, Timings, Workshop- und Seminarplänen und Insights.

sb.png

Überraschungs-Starterpaket zur Begrüßung.

sb (1) (1).png

Meet & Greet mit Stars der Nationalmannschaften.

Zahlungsbedingungen.

Natürlich geht es bei dem Thema Geld auch immer um Rechtssicherheit. Damit es hinterher keine Missverständnisse gibt, müsst ihr die Konditionen nicht umständlich in den AGB suchen, sondern findet sie direkt hier. 

  1. Der Teilnehmerbeitrag von 169 € ist pro Teilnehmer*in zu entrichten und versteht sich inklusive MwSt. Die Rechnungssumme ist nach Erhalt der Rechnung in vollem Umfang sofort fällig. Das ist auch in eurem Interesse und im Interesse der Teilnehmer*innen, denn erst nachdem die Summe vollumfänglich auf unserem Konto gutgeschrieben ist, gilt die Anmeldung als abgeschlossen. Bis zu diesem Zeitpunkt gilt die Teilnahme lediglich als reserviert. Sollten sich zum Buchungsschluss mehr Anmeldungen im Reserviert-Status befinden als es freie Plätze gibt, gilt die Reihenfolge der Gutschriften auf unserem Konto als maßgeblich für die Vergabe der restlichen Plätze.
     

  2. Nach Bezahlung des Teilnahmebeitrags besteht kein Anspruch auf Rückerstattung. Im Falle einer Absage durch die Teilnehmer*innen ist der Veranstalter bemüht die freigewordenen Plätze anderweitig zu vergeben. Gelingt das nicht, bleibt der Verein/ Verband die Summe schuldig, kann jedoch innerhalb von drei Werktagen nach der Absage alternative Teilnehmer*innen benennen. 
     

  3. Ungeachtet des Vorgesagten besteht der Vergütungsanspruch auch dann, wenn ein Teil der oder die gesamte Veranstaltung aufgrund von höherer Gewalt (z.B. Terroranschlag, Terrorwarnung, Unwetter, Absage einer Gesamtveranstaltung durch Gründe, die nicht im Zugriffs- oder Verantwortungsbereich des Veranstalters liegen) abgesagt oder abgebrochen wird. Der Veranstalter ist jedoch verpflichtet, die im Rahmen einer solchen Absage oder Abbruch entstehenden Aufwendungen so niedrig wie möglich zu halten.